Veröffentlichungen

von
bis

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Oliver Brexl

    Online-Portal für Vergabeverfahren kein Presseunternehmen, Anmerkung zu VGH Mannheim, Urteil vom 9.5.2017 – 1 S 1530/16

    GRUR-Prax 2017, 356
  • Oliver Brexl

    Anwaltskammer muss Auskunft über AfD-Vorsitzenden erteilen, Anmerkung zu OVG Münster, Beschluss vom 3.5.‌2017 – 15 B 457/17 (VG Arnsberg)

    GRUR-Prax 2017, 287
  • Oliver Brexl

    Kooperation von Rundfunkanstalt und Verlag verletzt Pressefreiheit, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 26.1.‌2017 – I ZR 207/14 – ARD Buffet

    GRUR-Prax 2017, 153
  • Oliver Brexl

    Kein Auskunftsanspruch in der „Verwandtenaffäre“, Anmerkung zu VGH München, Urteil vom 24.11.2016 – 7 B 16.454

    GRUR-Prax 2017, 49
  • Oliver Brexl

    Kein presserechtlicher Anspruch auf Einsicht in Archivakten, Anmerkung zu VG Stuttgart, Urteil vom 20.6.‌2016 – 11 K 1508/15

    GRUR Prax 2016, 510
  • Oliver Brexl

    Prominente „auf fett getrimmt“ als Parodie zulässig, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 28.7.‌2016 – I ZR 9/15 – auf fett getrimmt

    GRUR Prax 2016, 451
  • Oliver Brexl

    „Freunde finden“-Funktion von Facebook ist wettbewerbswidrig, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 14.1.‌2016 – I ZR 65/14 (KG), – Freunde finden

    GRUR Prax 2016, 336
  • Oliver Brexl

    Facebook-Profilbild darf nicht für BILD-„Pranger“ verwendet werden, Anmerkung zu OLG München, Urteil vom 17.3.‌2016

    GRUR Prax 2016, 242
  • Dr. Martin Jaschinski

    Martin Jaschinski/Carlo Piltz; Das Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzsrechts; WRP 2016, 420 ff.

  • Dr. Till Jaeger

    Open Source Software - Rechtliche Rahmenbedingungen der Freien Software (mit Axel Metzger)

    C.H. Beck, 4. Aufl., München 2016
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Heilmittelwerberecht; in: Handbuch Medizinrecht, (seit 2012)

    Handbuch Medizinrecht, Stellpflug / Meier / Hildebrandt, C.F.Müller, 2016
  • Oliver Brexl

    Strenger Maßstab an Tatsachenbehauptungen in Satire, Anmerkung zu OLG Hamburg, Urteil vom  8. September 2015 – 7 U 121/14

    GRUR Prax 2016, 62
  • Neues zu Creative Commons-Lizenzen. Zugleich Kommentar zu OLG Köln, Urt. v. 31. 10. 2014 - 6 U 60/14, K&R 2015, 57 ff.

    K&R 2015, S. 99-103
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    „Rechtssicher senden: Juristische Fallstricke beim Livestreaming“

    c't 13/15, S. 88
  • Behördliches und verwaltungsgerichtliches Verfahren

    Koreng/Lachenmann, Formularhandbuch Datenschutzrecht, München 2015, S. 415-455
  • Das „Recht auf Vergessen" und die Haftung von Online-Archiven

    AfP 2015, S. 514-518.
  • Oliver Brexl

    Bundestag muss Arbeit der Wissenschaftlichen Dienste herausgeben, Anmerkung zu BVerwG, Urteil vom 25. Juni 2015 - 7 C 1/14

    GRUR Prax 2015, 468
  • Oliver Brexl

    Inhalt der Kohl-Protokolle darf nicht veröffentlicht werden, Anmerkung zu OLG Köln, Urteil vom 5. Mai 2015 - 15 U 193/14

    GRUR Prax 2015, 329
  • Oliver Brexl

    Direktübertragung einer Sportveranstaltung über das Internet, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 26. März 2015 - C-279/13

    GRUR Prax 2015, 171
  • Oliver Brexl

    Übertragungszweckregel des § 31 V UrhG gehört nicht zum Ordre Publique International, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 24. September 2014 - I ZR 35/11

    GRUR Prax 2015, 91
  • Oliver Brexl

    Ghostwriter von (Kohl-)Memoiren konkludent zur Verschwiegenheit verpflichtet, Anmerkung zu LG Köln, Urteil vom 13. November 2014 - 14 O 315/14

    GRUR Prax 2015, 16
  • Julian Höppner LL.M.

    Mitautor des Kapitels „Informationstechnologierecht“

    Heidel/Pauly/Amend (Hrsg.), AnwaltFormulare, 8. Aufl., Bonn 2015
  • Oliver Brexl

    Kein generelles Veröffentlichungsverbot für Kohl-Protokolle, Anmerkung zu LG Köln, Urteil vom 7. Oktober 2014 - 28 O 433/14

    GRUR Prax 2014, 558
  • Dr. Till Jaeger

    Anmerkung zu LG Köln: Unzulässige Umlizenzierung von Open Source Software in Online Shop

    CR 2014, 704
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Der grobe Handschuh: Kommunikationsregulierung über das Datenschutzrecht, zusammen mit Thorsten Feldmann, LL.M.

    AnwBl. 2014
  • Oliver Brexl

    Von Jesus diktierter Text genießt Urheberschutz, Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 13.05.2014 - 11 U 62/13

    Auch veröffentlich im Journal of Intellectual Property Law & Practice 2014: Higher Regional Court (OLG) Frankfurt: text dictated by Jesus enjoys copyright protection (Übersetzung: Catriona Thomas)

    GRUR Prax 2014, 308
  • Oliver Brexl

    Auskunftsanspruch der Presse begründet kein Recht auf Akteneinsicht, Anmerkung zu OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 7. März 2014 - OVG 6 S 48.13

    GRUR Prax 2014, 443
  • Rezension zu: Vyacheslav Bortnikov, Netzneutralität und Bedingungen kommunikativer Selbstbestimmung: Pflichten des freiheitlichen Verfassungsstaates zur Gewährleistung der Neutralität des Internets im Lichte der grundrechtlichen Schutzpflichtenlehre, München (C.H. Beck) 2013

    CR 9/2014, S. R100-R102
  • Oliver Brexl

    Internationale Zuständigkeit aufgrund im Ausland begangener Teilnahme an Urheberrechtsverletzung nur für den hier eingetretenen Schaden, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 3. April 2014 - C-387/12 - Hi Hotel

    GRUR Prax 2014, 632
  • Julian Höppner LL.M.

    Mitautor des Kapitels „Verträge zum Datenhandel“

    Conrad/Grützmacher (Hrsg.), Recht der Daten und Datenbanken im Unternehmen, Köln 2014
  • Julian Höppner LL.M.

    Mitautor des Kapitels „Adressenkauf- und überlassungsvertrag“

    Moos (Hrsg.), Datennutzungs- und Datenschutzverträge, Köln 2014
  • Störerhaftung im Datenschutzrecht?

    K&R 2014, 80
  • Haftung im Internet: Bearbeitung des Kapitels „Soziale Netzwerke“ zusammen mit Dr. Stephanie Trinkl

    Hoeren/Bensinger (Hrsg.), Haftung im Internet
  • Dr. Till Jaeger

    Anmerkung zu LG Köln: Nicht-kommerzielle Nutzung unter Creative Commons-Lizenz (zusammen mit Reto Mantz)

    MMR 2014, 478
  • Blogs, Foren und Bewertungsportale

    Hoeren/Bensinger (Hrsg.), Haftung im Internet. Die neue Rechtslage, Berlin/Boston (De Gruyter) 2014, S. 461-498 (gemeinsam mit Thorsten Feldmann)
  • Handlungsmöglichkeiten bei negativen Bewertungen auf Bewertungsportalen

    AnwZert ITR 17/2014, Anm. 2
  • Netzneutralität und Meinungsmonopole

    Stark/Dörr/Aufenanger (Hrsg.), Die Googleisierung der Informationssuche: Suchmaschinen zwischen Nutzung und Regulierung, Berlin/Boston (De Gruyter) 2014, S. 245-261
  • Oliver Brexl

    Internationale Zuständigkeit für englischsprachige Pressemitteilung, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 12.12.2013 – I ZR 131/12 (OLG Frankfurt a.M.)  – Englischsprachige Pressemitteilung

    GRUR Prax 2014, 237
  • Oliver Brexl

    Berliner Zoo gewinnt mit „KNUD“ gegen „KNUT“ – für Knut, Anmerkung zu EUG, Urteil vom 16.9.2013 – T–250/10

    GRUR Prax 2013, 510
  • Weltweiter Datenschutz

    F.A.Z. vom 31.07.2013
  • Oliver Brexl

    Unzulässige Namensanmaßung durch Nutzung der Domain aserbaidschan.de, Anmerkung zu KG, Urteil vom 07.06.2013 - 5 U 110/12 (LG Berlin)

    GRUR Prax 2013, 357
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Liberalisierte Glücksspielwerbung in Deutschland 2013 – Die Werberichtlinie in der Kritik (mit Jürgen Hofmann)

    MMR 2013, S.434
  • Urteilsanmerkung zu LG Berlin, Urt. v. 30.04.2013

    K&R 2013, 411
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Zwangslizenzen an Patenten

    Dissertation, Nomos, 2013
  • Zwang zu Klarnamen hat Bestand

    F.A.Z. vom 27.02.2013
  • Anmerkung zu BVerwG, Urt. v. 20. Februar 2013, Az. 6 A 2.12

    K&R 7/8/2013, S. 513-515 („Presserechtlicher Auskunftsanspruch gegen Bundesbehörden“).
  • Urteilsanmerkung zu VG Schleswig-Holstein, Beschl. v. 14.02.2013

    K&R 2013, 280
  • Oliver Brexl

    Goldankäufer darf mit „kostenloser Schätzung“ werben, Anmerkung zu OLG Celle, Urteil vom 31.01.2013 - 13 U 128/12 (LG Lüneburg)

    GRUR Prax 2013, 120
  • Dr. Till Jaeger

    Vertrieb von Open Source Software

    Redeker (Hrsg.) - Handbuch der IT-Verträge, Otto Schmidt Verlag, Köln 2013
  • Facebook Ireland Ltd. / Facebook Inc. v Independent Data Protection Authority of Schleswig-Holstein, Germany

    International Data Privacy Law (2013) 3 (3), 210
  • Der räumliche Anwendungsbereich europäischen Datenschutzrechts

    K&R 2013, 292
  • Rechtssichere elektronische Kommunikation – Gesetzliches Konzept und praktische Umsetzbarkeit

    Jürgen Taeger (Hrsg.), Law as a Service – Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter, Tagungsband DSRI-Herbstakademie 2013, Edewecht 2013, S. 619-635.
  • Rechtssichere elektronische Kommunikation – Gesetzliches Konzept und praktische Umsetzbarkeit

    Jürgen Taeger (Hrsg.), Law as a Service – Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter, Tagungsband DSRI-Herbstakademie 2013, Edewecht 2013, S. 619-635.
  • Jugendschutzbestimmungen

    Solmecke/Taeger/Feldmann (Hrsg.), Mobile Apps. Rechtsfragen und rechtliche Rahmenbedingungen, Berlin/Boston (De Gruyter) 2013, S. 187-213.
  • Rezension zu: Jonas Kahl, Elektronische Presse und Bürgerjournalismus. Presserechtliche Rechte und Pflichten von Wortmedien im Internet, Baden-Baden (Nomos), 2013

    MMR-Aktuell 2014, 357215
  • Kapitel zu App Store-Vertriebsverträgen

    Solmecke/Taeger/Feldmann (Hrsg.), Mobile Apps – Rechtsfragen und rechtliche Rahmenbedingungen, de Gruyter, Berlin/Boston 2013, S. 71 ff.
  • Das „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ – ein Überblick über die wesentlichen Neuerungen

    AnwZert ITR 24/2013 Anm 2
  • Was bleibt vom Datenschutz übrig?, zusammen mit Dr. Niclas Krohm

    PinG 2013, 56
  • Spaniens Don Quijote: Google gegen die Datenschutzbehörde – Überlegungen zu den EuGH-Vorlagefragen

    ZD 2013, 259
  • Social Sharing und die Vorschaubilder-Entscheidungen, zusammen mit Dr. Jonas Kahl

    WRP 2013, 1011
  • Standard-Software – Beschaffung und Vertragsbedingungen, erschienen im Dezember 2012

    forum vergabe, Vergaben im IT-Bereich
  • Verwirkung einer Vertragsstrafe bei Erreichbarkeit der URL, Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Urt. v. 12.09.2012 

    6 U 58/11, jurisPR-ITR 23/2012 Anm. 3
  • Verwirkung einer Vertragsstrafe bei Erreichbarkeit der URL, Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Urt. v. 12.09.2012 - 6 U 58/11

    jurisPR-ITR 23/2012 Anm. 3
  • Oliver Brexl

    Gilt das Trennungsgebot nur für kommerzielle redaktionelle Werbung? – „GOOD NEWS“, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 19.07.2012 - I ZR 2/11

    GRUR Prax 2012, 417
  • Das „Recht auf Vergessen“. Überlegungen zum Konflikt zwischen Datenschutz und Meinungsfreiheit“ (gemeinsam mit Thorsten Feldmann)

    ZD 7/2012, S. 311-315.
  • Julian Höppner LL.M.

    Profilpakete - Google vereinigt Informationen aller Dienste

    c't 5/2012
  • Oliver Brexl

    Durch Autocomplete-Funktion ergänzte Suchanfrage ist keine eigenständige Aussage des Suchmaschinenbetreibers, Anmerkung zu OLG Köln, Urteil vom 10.05.2012 - 15 U 199/11 (LG Köln)

    GRUR Prax 2012, 487
  • Oliver Brexl

    Zeichenbestandteil „BMW“ kann marken- und lauterkeitsrechtliche Verwechslungsgefahr ausschließen, Anmerkung zu OLG München,  Urteil vom 15.03.2012 – 29 U 3964/11

    GRUR Prax 2012, 213
  • Urteilsanmerkung zu LG Berlin, Urt. v. 06.03.2012

    CR 2012, 274
  • Rechtswahlfreiheit im Datenschutzrecht?

    K&R 2012, 640
  • Soziale Netzwerke im Internet – Eine Gefahr für das Persönlichkeitsrecht?

    Frankfurt am Main 2013, zugl. Univ. Göttingen, Diss. 2012
  • Urheberrechtliche Ansprüche bei Open Source- und Open Content-Lizenzen

    AnwZert ITR 21/2012 Anm 2
  • Veröffentlichungsverbot für E-Mails mit Disclaimern, Anmerkung zu LG Saarbrücken, Urteil vom 16.12.2011 - 4 O 287/11

    jurisPR-ITR 6/2012 Anm. 2
  • Oliver Brexl

    Auskunftspflichtiger muss auch Vorbesitzer im Ausland nennen, die keine Handlungen im Inland vorgenommen haben, Anmerkung zu OLG Köln, Urteil vom 11.11.2011 - 6 U 43/11

    GRUR Prax 2012, 65
  • Anmerkung zu BVerfG, Beschluss vom 12.09.2011, Az. 2 BvR 1206/11

    DVBl. 2/2012, S. 102 f. („Schutz vor ansehensbeeinträchtigender Berichterstattung“).
  • "The Google Books Decision: The Authors Guild v Google Inc."

    EIPR 8/2011, 531
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Packungsbeilagen verschreibungspflichtiger Arzneimittel dürfen im Internet einsehbar sein; Urteilsbesprechung zu EuGH, C-316/09 (mit Thomas Farkas)

    Arzt- und Medizinrecht Kompakt, 06/2011, S.8
  • Oliver Brexl

    „Gefällt mir“-Button von Facebook wettbewerbsrechtlich nicht relevant, Anmerkung zu KG, Beschluss vom 29.04.2011 - 5 W 88/11 (LG Berlin)

    GRUR Prax 2011, 248
  • Julian Höppner LL.M.

    Screen Scraping ohne Grenzen?, AnwZert ITR 4/2011

    AnwZert ITR 4/2011
  • Oliver Brexl

    Suchmaschinenoptimierte Produktbeschreibung kann Urheberschutz genießen, Anmerkung zu LG Köln, Urteil vom 06.04.2011 - 28 O 900/10

    GRUR Prax 2011, 538
  • Oliver Brexl

    Anwaltliche Versicherung allein kann Verdacht des überwiegenden Gebühreninteresses nicht ausräumen, Anmerkung zu OLG Zweibrücken, Urteil vom 24.03.2011 - 4 U 130/10

    GRUR Prax 2011, 411
  • Oliver Brexl

    Nur der Eigentümer darf von seinem Grundstück aus fotografieren und die Aufnahmen verwerten,  Anmerkung zu BGH, Urteile vom 17.12.2010 – V ZR 45/10, V ZR 46/10 und V ZR 44/10

    GRUR Prax 2011, 107
  • Julian Höppner LL.M.

    Zurückweisung einer anwaltlichen Abmahnung mangels Vollmachtsnachweises („Vollmachtsnachweis“)

    jurisPR-ITR 1/2011
  • Der Like-Button von Facebook

    CR 2011, 657
  • Die Verletzung EU-rechtlich geschützter geografischer Namen – Eine Analyse der Artikel 13 und 14 der Verordnung (EG) Nr. 510/2006 unter besonderer Berücksichtigung des TRIPS-Abkommens

    Schriftenreihe zum gewerblichen Rechtsschutz des Max-Planck-Instituts für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht, Bd. 175, Carl Heymanns Verlag, Köln 2011
  • Aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung zu Abmahnungen

    AnwaltZertifikatOnline ITR 8/2011, Anm. 3
  • Hausarbeit „Zugangserschwerungsgesetz“

    JURA 12/2010, S. 931-938
  • Das „Unternehmenspersönlichkeitsrecht“ als Element des gewerblichen Reputationsschutzes

    GRUR 12/2010, S. 1065-1070.
  • Dr. Till Jaeger

    Anmerkung zu OLG Brandenburg: Eigentumsrecht und Verwertung von Fotografien - Sanssouci

    MMR 2010, 709
  • Haftung des WLAN-Anschlussinhabers für Rechtsverletzungen von Besucher

    jurisPR-ITR 9/2010 Anm. 5
  • Oliver Brexl

    Abmahnender verliert Klagebefugnis nach Versuch, sich die Anspruchsberechtigung „abkaufen“ zu lassen,  Anmerkung zu OLG Hamburg, Urteil vom 07.07.2010 – 5 U 16/10

    GRUR Prax 2011, 18
  • Oliver Brexl

    „Thomson Life“-Grundsätze auf Namensmarkenkollisionen wie „Becker“ - „Barbara Becker“ nicht schematisch anwendbar, Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 24. Juni 2010 – C-51/09 P

    GRUR Prax 2010, 312
  • Unterlassungsanspruch gegen die eigene Auffindbarkeit über Personensuchmaschinen, Anmerkung zu LG Hamburg, Urteil vom 16. 06. 2010 - 325 O 448/09

    jurisPR-ITR 23/2010, Anm. 3
  • Oliver Brexl

    Keine Zusammenhangsklage gegen Nichtarbeitnehmer in Wettbewerbsstreitigkeiten, Anmerkung zu BAG, Beschluss vom 10. Juni 2010 – 5 AZB 3/10

    GRUR Prax 2010, 398
  • Oliver Brexl

    Kein EU-Markenschutz für „Memory” , Anmerkung zu EuG, Urteil vom 19. Mai 2010, T-243/08

    GRUR Prax 2010, 241
  • Öffentliche Zugänglichmachung i. S. d. § 19a UrhG, Anmerkung zu KG Berlin, Beschluss vom 28. 04. 2010- 24 W 40/10

    jurisPR-ITR 13/2010, Anm. 4
  • Oliver Brexl

    Anzeigenblätter dürfen mit „Koppelungsangebot“ von Anzeige und redaktionellem Beitrag um Inserenten werben, Anmerkung zu OLG Naumburg, Urteil vom 23.04.2010 – 10 U 31/09 (Hs)

    GRUR Prax 2010, 492
  • Oliver Brexl

    Keine markenmäßige Benutzung bei Nennung im „body“ des Quelltextes, Anmerkung zu OLG Jena, Urteil vom 8. April 2009, 2 U 901/08

    GRUR Prax 2010, 57
  • Oliver Brexl

    Fotos von Schloss Sanssouci dürfen auch ohne Zustimmung des Eigentümers kommerziell verwertet werden, Anmerkung zu OLG Brandenburg, Urteile vom 18. Februar 2010, 5 U 12/09 u. a.

    GRUR Prax 2010, 129
  • Webseiten als Informationsträger im Sinne der Textform des § 126b BGB

    AnwaltZertifikatOnline IT-Recht 17/2010, Anm. 2
  • Zensur im Internet. Der verfassungsrechtliche Schutz der digitalen Massenkommunikation, Baden-Baden (Nomos) 2010. (Dissertation)

    Rezensiert von:

    • Ladeur, UFITA 2011, S. 902

    • Boecker, NJW 2010, S. 82

    • Schnabel, DuD 2010, S. 737-738

    • Stadler, www.internet-law.de
  • Das Zensurverbot im Zeitalter der Digitalisierung

    Goerlich (Hrsg.), Rechtsfragen der Nutzung und Regulierung des Internet, Berlin (Berliner Wissenschaftsverlag) 2010, S. 3-17.
  • Julian Höppner LL.M.

    Haftung eines Internet-Anbieters für Affiliates bei unzureichender Beseitigung der eine Vertragsstrafe auslösenden Werbung

    jurisPR-ITR 21/2010
  • Julian Höppner LL.M.

    Anforderungen an Belehrungspflichten über Rückgaberecht bei über Internethandelsplattform eBay abgeschlossenen Kaufverträgen

    jurisPR-ITR 6/2010
  • Abgeblockt – Forderungen von Abzockern abwehren

    c’t 11/2009, S. 96ff
  • Meinungsmarkt und Netzneutralität. Kommunikationsgrundrechtliche Aspekte des diskriminierungsfreien Netzzugangs

    CR 11/2009, S. 758-760
  • Oliver Brexl

    Werbekonzept „DHL im All” genießt keinen Urheberrechtsschutz, Anmerkung zu OLG Köln, Beschluss vom 22. Juni 2009, 6 U 226/08

    GRUR Prax 2009, 37
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Verfassungsmäßigkeit der individualisierenden Medienberichterstattung auch bei Sexualstraftaten, Anmerkung zu BVerfG, Beschluss vom 10.06.2009, 1 BvR 1107/09

    juris PR-ITR 15/2009
  • Rechtsfragen der Videoüberwachung in öffentlichen Gebäuden

    LKV 5/2009, S. 198-202
  • Rezension zu: Bernhard Kempen, Christian Hillgruber, Völkerrecht, JuS-Schriftenreihe, 1. Auflage, München 2007, ISBN 978-3-406-54904-5

    JURA 4/2009, S. 319-320
  • Rezension zu: Bernhard Kempen, Christian Hillgruber, Völkerrecht, JuS-Schriftenreihe, 1. Auflage, München 2007, ISBN 978-3-406-54904-5

    JURA 4/2009, S. 319-320.
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Unzulässigkeit eines Fußballportals mit Amateuraufnahmen unterklassiger Spielpaarungen, OLG Stuttgart, Urteil vom 19.03.2009, 2 U 47/08

    jurisPR-ITR 13/2009
  • Staatliche Internetpräsenzen zwischen legitimer Öffentlichkeitsarbeit und dem Verbot des Staatsrundfunks. Podcasts, Videoblogs und der Rundfunkbegriff

    AfP 2/2009, S. 117-121.
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Urheberrechtliche Haftung für Links

    juris PR-ITR 1/2009
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Die Nutzung von personenbezogenen Daten zu Werbezwecken nach dem Entwurf der Bundesregierung zur Änderung datenschutzrechtlicher Vorschriften vom 10.12.2008

    juris AZO 1/2009
  • Dr. Martin Jaschinski

    Bearbeitung des Kapitels "Gewinn- und Glücksspiele" in Online-Recht - Der Leitfaden für Praktiker und Juristen

    Heidrich/Forgo/Feldmann (Hrsg.), Online-Recht - Der Leitfaden für Praktiker und Juristen, Loseblattsammlung, 1. u. 2. Auflage, Hannover 2009
  • Julian Höppner LL.M.

    Die Informationspflicht aus § 312e Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. § 3 Nr. 2 BGB-InfoV als neue „Abmahnfalle“?

    AnwZert ITR 14/2009
  • Verletzung von Schutzrechten durch den Betrieb eines internetbasierten Persönlichen Videorecorders ("Internet-Videorecorder"; "shift.tv")

    jurisPR-ITR 17/2009, Anm. 2
  • Julian Höppner LL.M.

    Haftung des Betreibers von Internetforen für von den Nutzern rechtswidrig eingestellte Fotos

    jurisPR-ITR 11/2009
  • Oliver Brexl

    EDV-Recht

    Heidel/Pauly/Amend (Hrsg.), AnwaltFormulare, 5. u. 6. Aufl., Bonn 2006-2009
  • Staatliche Internetpräsenzen zwischen legitimer Öffentlichkeitsarbeit und dem Verbot des Staatsrundfunks. Podcasts, Videoblogs und der Rundfunkbegriff

    AfP 2/2009, S. 117-121.
  • Oliver Brexl
    Thorsten Feldmann LL.M.

    EDV-Recht (gemeinsam mit Oliver Brexl und Dr. Carsten Schulz)

    Heidel/Pauly/Amend (Hrsg.), AnwaltFormulare, 6. Aufl., Bonn 2009
  • Zur Frage der Wertersatzpflicht des Verbrauchers bei fristgerechtem Widerruf im Fernabsatz

    K&R 2009, 704-707
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Kapitel „Persönlichkeitsschutz in Bewertungsportalen“

    Taeger/Wiebe (Hrsg.), Inside the Cloud – Neue Herausforderungen für das Informationsrecht, Oldenburg 2009
  • Anspruch auf Unterlassung der Verwendung von Tippfehler-Domains

    AnwZert ITR 12/2009, Anm. 4
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Herausgeber und Bearbeiter des Kapitels "Content"

    Heidrich/Forgo/Feldmann (Hrsg.), Online-Recht - Der Leitfaden für Praktiker und Juristen, Loseblattsammlung, 2. Auflage, Hannover 2009
  • Bewertungsplattformen nach dem „Spickmich“-Urteil des BGH

    AnwZert ITR 16/2009, Anm. 3
  • Julian Höppner LL.M.

    Die Informationspflicht aus § 312e Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. § 3 Nr. 2 BGB-InfoV als neue „Abmahnfalle“?

    AnwZert ITR 14/2009
  • Demokratische Legitimation im künftigen Europa. Die Rolle der einzelstaatlichen Parlamente und des Subsidiaritätsprinzips nach dem Reformvertrag von Lissabon

    Leipziger Juristisches Jahrbuch (LJJ) 2009, S. 87-114.
  • Inside the Cloud – Neue Herausforderungen für das  Kann Twittern die Bundestagswahl gefährden?

    AnwZert ITR 19/2009, Anm. 2
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Werbung im Internet für erotische Dienstleistungen

    juris PR-ITR, 11/2008
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Bildveröffentlichungen – Die Rechtslage nach dem Beschluss des BVerfG vom 26. Februar 2008 und dem Urteil des BGH vom 13. November 2007

    juris AZO, 11/2008
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Anmerkung zum Urteil des OLG München vom 23. Oktober 2008, 29 U 5696/07

    AnyDVD, CR 2009, 106
  • Rechtsaufsichtliche Maßnahmen gegen internationale Städtepartnerschaften

    SächsVBl. 7/2008, S. 157-161
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Umfang der Prüfungspflichten für Suchmaschinenbetreiber im Rahmen der Störerhaftung; Anmerkung zu OLG Nürnberg, Beschluss vom 22.06.2008 - 3 W 1128/08

    juris PR-ITR, 19/2008 sowie juris Anwaltzertifikat Online, ITR 20/2008
  • Der Korb der Pandora

    c’t 5/2008, S. 68
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Zum Unterlassungsanspruch des Mitveranstalters von Amateurfußballspielen gegen Betreiber eines Internetportals mit eingestellten Filmaufnahmen, Anmerkung zu LG Stuttgart, Urteil vom 08.05.2008 - 41 O 3/08 KfH

    juris Anwaltzertifikat Online, 14/2008
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Zitat und freie Benutzung: Fremdtexte in Internetveröffentlichungen, Zur Perlentaucher-Entscheidung des OLG Frankfurt

    juris AZO 04/2008
  • Dr. Till Jaeger

    Kommerzielle Applikationen für Open Source Software und deutsches Urheberrecht

    Hoffmann, in: Mathis/ Leible, Stefan (Hrsg.), Vernetztes Rechnen - Softwarepatente - Web 2.0, Boorberg, Stuttgart 2008
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Die Haftung des Blogbetreibers für fremde Inhalte

    juris PR-ITR, 15/2008
  • Freedom of Code? – Die GNU General Public License 3.0, Vortrag und Tagungsbeitrag zur 9. DSRI Herbstakademie

    Taeger/Wiebe, Von AdWords bis Social Networks – Neue Entwicklungen im Informationstechnologierecht, 2008
  • Julian Höppner LL.M.

    Verwertungsverbot privater Filmaufnahmen von Amateur-Fußballspielen (mit Thorsten Feldmann)

    K&R 2008, 421
  • Dr. Till Jaeger

    Die neue Version 3 der GNU General Public License (mit Axel Metzger)

    GRUR 2008, 130
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Unterliegen Arbeitgeber der Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung gem. § 113a TKG?

    NZA 2008, 1398
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Die einstweilige Verfügung des LG Lübeck vom 13. November 2008 gegen den Wikimedia Deutschland e.V.

    NJW 2008, Heft 49, Seite XII
  • Dr. Till Jaeger

    Wirtschaftliche Bedeutung und rechtliche Möglichkeiten computerimplementierter Erfindungen

    Depenheuer/Peifer (Hrsg.) - Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel?, Springer, Berlin Heidelberg 2008
  • Julian Höppner LL.M.
    Thorsten Feldmann LL.M.

    Verwertungsverbot für private Filmaufnahmen von Amateur-Fußballspielen

    K&R 2008, 421
  • Gewährleistung von Datenschutz durch Datensicherheit

    AnwZert ITR 20/2008, Anm. 3
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Abuse of Patent Rights under Competition Law (mit Prof. Dr. Michał du Vall)

    Zagadnienia Prawa Własnosci Intelektualnej UJ, 99/2007, S. 81
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Anmerkung zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 28. Februar 2008 zur Bildberichterstattung über das Privat- und Alltagsleben prominenter Persönlichkeiten

    juris PR-ITR, 09/2008
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Recent Developments in German Unfair Competition Law

    Zagadnienia Prawa Własnosci Intelektualnej UJ, 98/2007, S. 9
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    „Google: Keine Angst vor Klagewelle“, Interview zur urheberrechtlichen Zulässigkeit von Google Newsmanagermagazin, 02/2007

    managermagazin, 02/2007
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Anmerkung zum Urteil des OLG Hamburg vom 22. August 2006, 7 U 50/06 

    heise, MMR 2006, 744
  • Dr. Jeannette Viniol LL.M.

    Aldi oder Kathedrale? - Der Streit um den Lehrter Bahnhof in Berlin und das Werkschutzrecht des Architekten (mit Dr. Sophia Bornhagen M.A.)

    KuR 2006, S. 115
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Recht und Rücksicht

    TV Diskurs, Heft 36, 04/2006, S. 76
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (Hrsg.), Bonn 2006, Prüfgrundsätze der FSM, Bearbeitung der Kapitel 4 (Bewertungseinheit) und 9 (entwicklungsbeeinträchtigende Inhalte)

    Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (Hrsg.), Bonn 2006
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Rechtsfragen des Ausschlusses von Usern aus Internetforen (gemeinsam mit Joerg Heidrich)

    CR 2006, 368
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Ausschluss von Forenteilnehmern (gemeinsam mit Joerg Heidrich)

    c't, Heft 15 2006, Seite 182
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Paradigmenwechsel im Datenschutz

    MMR 09/2005
  • Dr. Till Jaeger

    ifrOSS (Hrsg.), Die GPL kommentiert und erklärt, O'Reilly, Köln 2005
  • Kennzeichnungspflichten bei Verwendung technischer Schutzmaßnahmen nach § 95d UrhG

    K&R 2004, 8 ff.
  • Dr. Till Jaeger

    Ein erster Schritt zu mehr Rechtssicherheit bei der Nutzung von Software unter der GNU General Public License (GPL)

    K&R 2004, Heft 9, I
  • Dr. Till Jaeger

    Der Erschöpfungsgrundsatz im neuen Urheberrecht

    Hilty/Peukert (Hrsg.) - Interessenausgleich im Urheberrecht, Nomos, Baden-Baden 2004
  • Thorsten Feldmann LL.M.

    Interview zu jugendschutzrechtlichen Werbe- und Vertriebsbeschränkungen bei Computerspielen

    golem.de, Warum und wann werden Computerspiele indiziert?, 02/2003
  • Dr. Till Jaeger

    Open Content Lizenzen nach deutschem Recht (mit Axel Metzger)

    MMR 2003, 431
  • Dr. Till Jaeger

    Der rechtliche Schutz von Fonts (mit Olaf Koglin)

    CR 2002, 169
  • Dr. Till Jaeger

    Der ausübende Künstler und der Schutz seiner Persönlichkeitsrechte im Urheberrecht Deutschlands, Frankreichs und der Europäischen Union

    UFITA-Schriftenreihe Bd. 199, Baden-Baden 2002
  • Dr. Till Jaeger

    Verträge über Datenbanksoftware

    Wiebe/Leupold (Hrsg.) - Recht der elektronischen Datenbanken, C.F. Müller, Heidelberg 2002
  • Thomas Nuthmann
    Sebastian Biere
    Dr. Martin Jaschinski
    Oliver Brexl
    Thorsten Feldmann LL.M.
    Dr. Till Jaeger

    Mitautor in: Nuthmann, Jaschinski u.a., Recht im Internet

    SPC TEIA Lehrbuch Verlag, 2002
  • Dr. Till Jaeger

    Auswirkungen der EU-Urheberrechtsrichtlinie auf die Regelungen des Urheberrechtsgesetzes für Software

    CR 2002, 309
  • Dr. Martin Jaschinski

    Erwerb der Datenbank-Inhalte (bestehende und zu erstellende)

    Wiebe/Leupold, Recht der elektronischen Datenbanken, C.F. Müller, 2002
  • Thomas Nuthmann
    Sebastian Biere
    Oliver Brexl
    Thorsten Feldmann LL.M.
    Dr. Till Jaeger
    Dr. Martin Jaschinski

    Mitautor in: Nuthmann, Jaeger u.a., Vertragswesen für eBusiness

    SPC TEIA Lehrbuch Verlag, 2002
  • Dr. Martin Jaschinski

    Verkauf von/Handel mit Datenbanken

    Wiebe/Leupold, Recht der elektronischen Datenbanken, C.F. Müller, 2002
  • Dr. Martin Jaschinski

    Mitautor

    Recht im Internet, SPC TEIA Lehrbuch Verlag, 2002
  • Dr. Martin Jaschinski

    Der Mangel demokratischer Legitimation des brandenburgischen Braunkohlenausschusses, gemeinsam mit Dr. Stefan Rude

    LKV 2000, S. 242 ff.
  • Dr. Till Jaeger

    Die Erschöpfung des Verbreitungsrechts bei OEM-Software

    ZUM 2000, 1070
  • Dr. Martin Jaschinski

    Der Konflikt von Bauleitplanung und bergrechtlicher Zulassung eines Abbauvorhabens im Tagebau 

    LKV 1999, S. 295 ff.
  • Dr. Till Jaeger

    Open Source Software und deutsches Urheberrecht (mit Axel Metzger)

    GRUR Int. 1999, 839
  • Thomas Nuthmann
    Dr. Martin Jaschinski
    Sebastian Biere

    Mitautor in: Ratgeber Online-Recht

    Ratgeber Online-Recht, Humboldt-Taschenbuchverlag, München 1998
  • Dr. Martin Jaschinski

    Der Fortbestand des Anspruchs aus enteignendem Eingriff

    Duncker und Humblot, 1997