Dr. Zeynep Balazünbül

Dr. Zeynep Balazünbül

Rechtsanwältin

Dr. Zeynep Balazünbül ist seit 2019 als Rechtsanwältin in Berlin zugelassen und seitdem für die Kanzlei JBB tätig. Vor ihrem Einstieg bei JBB war sie dreieinhalb Jahre promotionsbegleitend in einem E-Commerce-Start-up tätig, baute dort die Rechtsabteilung auf und betreute das weltweite Markenportfolio des Unternehmens. Erfahrung kann Frau Dr. Balazünbül auch in der Product Compliance (Elektronik und Haushaltswaren) und in der EU-Richtlinien-konfomen Gestaltung von Online-Shops vorweisen. 

 

Beratungsfelder

Bei JBB berät Frau Dr. Balazünbül überwiegend und mit Leidenschaft im Markenrecht. Daneben betreut sie Mandanten aus der IT- und Kreativbranche auch im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und in Fragen des Verbraucherrechts. 

 

Ausbildung

Dr. Zeynep Balazünbül ist eine echte Berliner Pflanze. Sie hat in Berlin studiert und ihre Staatsexamina abgelegt und absolvierte mehrmonatige Praktika in Londoner Rechtsanwaltskanzleien. Ihre Dissertation im humanitären Völkerrecht am Lehrstuhl von Prof. aD Dr. Dr. hc Dr. hc Philip Kunig an der FU Berlin zur Zulässigkeit bewaffneter Drohnen wurde von der Heinrich-Böll-Stiftung gefördert und ist 2021 im Carl Grossmann Verlag erschienen (Open Access: https://www.carlgrossmann.com/drohnentechnologie-und-moderne-kriegfuehrung/). 

 

Fremdsprachen

Englisch

 

Ehrenamt

Dr. Zeynep Balazünbül ist Mitglied des dreiköpfigen Ethikrats der RiffReporter - die Genossenschaft für freien Journalismus eG.

Schwerpunkte

Markenrecht
Urheberrecht
Wettbewerbsrecht