Philine Töpper

Philine Töpper

Philine Töpper

Rechtsanwältin

Philine Töpper ist seit 2020 als Rechtsanwältin für JBB tätig. Der Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt auf dem IT- und Urheberrecht.

 

Beratungsfelder

Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen werden von Philine Töpper umfassend im IT-Recht beraten. Dazu gehören unter anderem die Vertragsgestaltung rund um Vertrieb, Lizenzierung und Pflege von Software, die datenschutzrechtliche Beratung zur rechtskonformen Gestaltung von Webauftritten, Apps und Online-Shops sowie die Vertretung vor Gericht. Philine Töpper bietet ebenfalls Schulungen und Workshops zu IT- und urheberrechtlichen Themen an. Ein Schwerpunkt ihrer IT-rechtlichen Beratung liegt auf dem Open Source Recht. Zudem unterstützt Philine Töpper sowohl öffentliche Auftraggeber als auch private Dienstleister bei IT-Vergabeverfahren.

Philine Töpper berät darüber hinaus gesellschaftsrechtlich bei der Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen. Sie gestaltet Satzungen, berät bei der Rechtsformwahl und begleitet Unternehmenstransaktionen.

 

Ausbildung

Philine Töpper studierte Jura (Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht) und Philosophie in Leipzig, Oslo und Witten. Ihr Referendariat absolvierte sie am Kammergericht Berlin mit Stationen u. a. beim Auswärtigen Amt, beim Wikimedia Deutschland e.V. und bei JBB. 

 

Fremdsprachen

Englisch, Norwegisch

Schwerpunkte

IT-Recht
Urheberrecht
Gesellschaftsrecht