News

28.09.2016

Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp: Interview im ZDF-Morgenmagazin

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte hat gegenüber Facebook eine verwaltungsrechtliche Anordnung erlassen, in der dem Unternehmen untersagt wird, Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern zu erheben und zu speichern. Facebook wird ferner aufgegeben, bereits durch WhatsApp an das Unternehmen übermittelte Daten zu löschen. JBB-Rechtsanwalt Dr. Carlo Piltz war heute im ZDF-Morgenmagazin zu Gast (Interview in der ZDF-Mediathek) und beantwortete Fragen zu dem aktuellen Verfahren in Hamburg.

Air Jordan VII 7 Retro

zurück zur Übersicht