News

07.10.2016

Vortrag: Datenschutzkonformer Einsatz von Analysetools und Plugins

Der fehlerhafte Einsatz von Google Analytics kann durch Wettbewerber abgemahnt und eventuell auch kostspielig werden, wie eine Entscheidung des Landgericht Hamburg (Az. 312 O 127/16) zeigt. Auch die Einbindung von Social-Plugins, wie etwa der "Like-Button" von Facebook, bedarf einer datenschutzrechtlichen Prüfung.

JBB Anwalt Dr. Carlo Piltz durfte am 5. Oktober 2016 in Wien auf der Jahrestagung betrieblicher Datenschutz 2016 der ARGE DATEN einen Vortrag zu dem Thema „Datenschutzkonformer Einsatz von Analysetools und Plugins“. Die Folien des Vortrages finden Sie hier (PDF).

Air Jordan

zurück zur Übersicht